Aktuelle Themen

Hausmittel gegen Husten und Schnupfen

Wer eine Erkältung kommen spürt, kann mit Hausmitteln einiges tun. Hier einige Tipps: Wichtig ist es, viel zu trinken. Zuckerfreie und damit zahnschonende Bonbons halten die Schleimhäute feucht, auch das hilft bei Hustenreiz. Inhalationen sollten nicht länger als zehn Minuten dauern, eine Viertelstunde danach sollte man nicht ins Freie gehen. Heiße Bäder, egal mit welchem Zusatz, sind nur empfehlenswert, wenn noch kein Fieber besteht. Sie sollten ebenfalls nicht länger als zehn Minuten dauern, danach tut eine Pause im Bett gut. Auch gegen Schnupfen helfen Hausmittel. Nasenduschen mit einer Salzlösung befeuchten die ausgetrocknete Schleimhaut, die dann eine bessere Barriere gegen die angreifenden Viren ist. Wasser ohne Salzzusatz ist nur begrenzt sinnvoll, weil die Feuchtigkeit nicht auf der Schleimhaut gebunden wird. Dampfbäder mit Heilpflanzen wie Kamille oder Salbei hemmen Entzündungen und verflüssigen den Schleim. Zusätzlich sollte man viel trinken und durch Tücher über der Heizung für eine hohe Luftfeuchtigkeit sorgen. Um andere nicht anzustecken, sollte bei einem Niesanfall ein Papiertaschentuch greibar sein. Zusätzlich sollten die Hände häufiger gewaschen werden als sonst, denn die Erkältungsviren werden vor allem durch die Hände übertragen. Eine gesunde, vitaminreiche Ernährung und Bewegung sind immer sinnvoll – nicht nur bei Erkältungen.


©2021 Alte Stadtapothek Miesbach |  Disclaimer |  Impressum |  Datenschutzerklärung
Alte Stadtapotheke
Schlierseer Str.1
83714 Miesbach
Tel. 08025-1445
Fax 08025-5292
info(at)apotheke-miesbach.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Aktuelle Themen